Beantragen Sie Förderung für gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂĽhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂĽckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Veranstaltungen

Das Kleine 1x1 der Sterne

Die außerirdische Raumstation trägt Mark, Nina und den kleinen Tim zum Mond, zu den Planeten und zur Sonne. Der Bordcomputer macht sie damit vertraut, was jeden Planeten besonders macht.Mark und seine Freundin Nina, beide zehn Jahre alt, probieren ihr neues Fernrohr am Himmel aus. Marks sechs Jahre alter Bruder Tim darf auch dabei sein. Sie sehen nicht nur den Großen Wagen und das Sternbild Kassiopeia, sie finden auch den Polarstern, um den sich der ganze Himmel dreht. Als sie aber auch Sternschnuppen beobachten, wünscht sich Tim zum Mond zu fliegen, nicht ahnend, dass sein Wunsch gleich in Erfüllung geht… An Bord einer Raumstation fliegen die drei Kinder zum Mond und sogar zu den Planeten. Sie können auch auf einigen Planeten landen! Doch dann kommt die Raumstation der Sonne zu nahe und droht zu verglühen. Erst in letzter Minute gelingt ihnen die Flucht."Das Kleine 1x1 der Sterne" vermittelt einfaches astronomisches Grundwissen. Die Kinder erfahren von Sternen und Sternbildfiguren, lernen die Planeten des Sonnensystems kennen, machen Bekanntschaft mit dem Mond und der Sonne, die so völlig anders geartet ist. Das Programm kombiniert sehr eindrucksvoll die Projektion des Sternhimmels mit kuppelfüllenden Videobildern.Produktion: Sternevent GmbH, Planetarium Jena.

Veranstaltungsort: Planetarium Wolfsburg Uhlandweg 2 38440 Wolfsburg

Datum: 
Sa, 16/02/2019 - 14:30
Sa, 09/02/2019 - 13:00
So, 24/02/2019 - 13:00

Antrittsvorlesung „A bag full of molecules? – Wie Zellen ihre Chemie organisieren“

Proteinfehlfaltung und -aggregation sind ursächlich für eine Vielzahl neurodegenerativer Erkrankungen wie Chorea Huntington, Alzheimer oder Parkinson. Bis heute sind die molekularen Prozesse, die diese Erkrankungen verursachen, wenig verstanden und somit die therapeutischen Möglichkeiten sehr begrenzt. Grund hierfür ist zum einen die Komplexität der zugrunde liegenden molekularen Reaktion selbst, zum anderen die Komplexität der zellulären (neuronalen) Umgebung, in der diese Reaktion verläuft.

Beide Aspekte werden in dieser Antrittsvorlesung diskutiert. Dabei wird schnell klar, dass chemische und biochemische Reaktionen in Zellen anders verlaufen als unter Reagenzglasbedingungen. Zellen können die Reaktionsbedingungen aktiv zeitlich und räumlich verändern. Fehlgeleitete Veränderungen können letztendlich neurodegenerative Erkrankungen auslösen und somit bietet deren Verständnis neuartige Ansatzpunkte für therapeutische Ansätze.

Ort:
Aula, Haus der Wissenschaft
Pockelsstr. 11, 3. OG
38106 Braunschweig

Eintritt: Kostenlos

Quelle: https://magazin.tu-braunschweig.de/event/antrittsvorlesung-von-prof-dr-simon-ebbinghaus/

Datum: 
Mi, 27/02/2019 - 17:00 bis 18:30

Von TOoL+ zu FeMBMS – Broadcast in der Mobilfunkwelt!?

Heutige Mobilfunk-Standards, wie das derzeit aktuellste System der sogenannten 4. Generation mit der Bezeichnung LTE (Long Term Evolution), sind darauf spezialisiert, jeder Kundin bzw. jedem Kunden eine individuelle Mobilfunkverbindung bereit zu stellen. Wenn also tausende Mobilfunk-Kund/innen zeitgleich ein Fußballspiel auf dem Smartphone oder dem Tablet sehen wollen, werden auch tausende individuelle Mobilfunk-Verbindungen benötigt. Dass das bei populären Inhalten wie Fußballspielen o. ä. unsinnig ist, liegt auf der Hand. Tatsächlich ist aber die Video-Nutzung heute die dominierende Anwendung in den Mobilfunknetzen. Der Vortrag analysiert Lösungsansätze und erklärt, welcher in Braunschweig gefunden wurde – für die Welt.

Ort:
Roter Saal im Schloss
Kulturinstitut der Stadt Braunschweig
Schlossplatz 1, 3. OG
38100 Braunschweig

Eintritt: Kostenlos

Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: https://magazin.tu-braunschweig.de/event/kommunikation-und-verstaendnis/

Datum: 
Mi, 27/02/2019 - 18:30 bis 19:45

Astrowochenende - Was gibt es im März am Himmel zu sehen?

Die Sternenwarte lädt wieder zum Astrowochenende ein!

Parallel und ĂĽber das Vortragsangebot hinaus bieten wir an:

  • Himmelsbeobachtung mit Sternwartenteleskopen (Planeten, Sterne, Nebel, Galaxien und andere Himmelsobjekte)
  • Multimediale Präsentation unserer Astro-Fotos – erleben Sie Planeten, Nebel und Galaxien durch langzeitbelichtete, hochauflösende Fotos in ihrer ganzen farbenfrohen Pracht (Frank Klauenberg)
  • Einen computergenerierten Sternenhimmel und viele einmalige astronomische Medien in unserem kleinen Planetarium

Für Ihr leibliches Wohl wird ebenfalls gesorgt. Es stehen für Sie eine Auswahl nicht-alkoholischer Getränke, Kaffee, warmer Früchte-Punsch, Kuchen und Bratwürstchen vom Grill zur Verfügung.

Ort:
Sternenwarte Sankt Andreasberg
Clausthaler Str. 11
37444 St. Andreasberg

Anmeldung: https://www2.sternwarte-sankt-andreasberg.de/veranstaltungen/reserve.php?id=51

Quelle: https://www.sternwarte-sankt-andreasberg.de/termine/
 

 

 

Datum: 
Fr, 01/03/2019 - 18:30

Wie finde ich das passende Studium?

Unser Workshop begleitet und unterstützt Sie in Ihrer Entscheidung für ein Studium bzw. eine Studienrichtung. Zum einen erhalten Sie Informationen darüber, was Studieren bedeutet und wie das geht - das Studieren. Zum anderen setzen Sie sich mit Ihren persönlichen Neigungen und Ihrer individuellen Eignung für ein Studium auseinander.

In unterschiedlichen Sequenzen werden Ihnen vielfältige Methoden der Entscheidungsfindung vorgestellt und ausprobiert. Die eigenen Werte und Gefühle werden genauso thematisiert wie Ihre Motivation für ein Studium sowie Ängste und Risiken. Sie werden angeleitet, Aufgaben selbstständig zu bearbeiten und haben die Möglichkeit, Ihre Arbeitsergebnisse in Feedbackrunden zu reflektieren.

TeilnehmerInnen
SchĂĽlerInnen
ab der 11. Jahrgangsstufe
StudienanfängerInnen mit Unsicherheit in ihrer Studiengangswahl
Studierende, die mit ihrer Studiengangswahl unzufrieden sind

Ort:
Der Workshop findet in der Regel am Hautpcampus der TU Braunschweig (rund um den Universitätsplatz) statt. Den genauen Raum erfahren Sie bei der Anmeldung.

Anmeldung: https://www.tu-braunschweig.de/zsb/studieninteressierte/workshop/anmelden

Datum: 
Di, 15/01/2019 - 16:00 bis 19:00
Di, 22/01/2019 - 16:00 bis 19:00
Di, 29/01/2019 - 16:00 bis 19:00
Di, 05/03/2019 - 16:00 bis 19:00
Di, 12/03/2019 - 16:00 bis 19:00
Di, 19/03/2019 - 16:00 bis 19:00
Mo, 08/04/2019 - 16:00 bis 19:00
Di, 09/04/2019 - 16:00 bis 19:00
Mi, 10/04/2019 - 16:00 bis 19:00
Di, 14/05/2019 - 16:00 bis 19:00
Di, 21/05/2019 - 16:00 bis 19:00
Di, 28/05/2019 - 16:00 bis 19:00

Medien zum FrĂĽhstĂĽck: Videoproduktion mit Smartphones

In den vergangenen Jahren haben sich Rechenleistung und optische Technik von Smartphones soweit verbessert, dass man diese auch für Filmaufnahmen benutzen kann. Lernen Sie geeignete Einsatzmöglichkeiten kennen und erfahren Sie, welche Besonderheiten es beim Filmen und anschließendem Videoschnitt mit Smartphones zu beachten gilt.

Ort: Der Veranstaltungsort wird Ihnen nach der Anmeldung mitgeteilt.

Eintritt: Kostenlos

Anmeldung: https://www.tu-braunschweig.de/lehreundmedienbildung/anmeldung

Quelle: https://magazin.tu-braunschweig.de/event/medien-zum-fruehstueck-videoproduktion-mit-smartphones/

Datum: 
Do, 07/03/2019 - 08:00 bis 09:30

phaeno Science Slam

Wissenschaft mit Charme und Witz! phaeno bietet am 07. März um 19:00 Uhr wieder spannende und faszinierende Vorträge, bei denen das Publikum am Ende entscheidet, wer die oder der Beste war. Nach der Veranstaltung, wenn die Neugier so richtig angefacht worden ist, wird es Gelegenheit geben, sich mit den Vortragenden bei einem Kaltgetränk zu unterhalten und Fragen zu stellen.

Machen Sie mit und bewerten Sie die Slammer in der Publikumsjury!

Ort:
Phaeno Wolfsburg
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

Eintritt: 7€, ermäßigt 5€.
Karten an der phaeno Kasse, auch im Vorverkauf erhältlich.

Anmeldung:
Beim phaeno Science Slam möchtest du nicht im Publikum sitzen, sondern auf der Bühne stehen und Wissenschaft mit Charme und Witz vermitteln? Dann melde dich im phaeno Service Center unter 05361 - 890 100 oder per Mail über entdecke@phaeno.de!

Quelle: https://www.phaeno.de/veranstaltungen/seiten-veranstaltungen/buehne-statt-publikum-slammer-gesucht/

Datum: 
Do, 07/03/2019 - 19:00

Science Slam Ring frei für die besten Köpfe!

Auf der Jagd nach dem "Goldenen Hirn"

Science Slam? Noch nie gehört? Für einen Science Slam lassen NachwuchswissenschaftlerInnen ihre Bücher, Stifte und Reagenzgläser fallen, um euch in zehn Minuten kurzweilig und unterhaltsam ihre Forschung zu präsentieren. Am Ende bewertet ihr, das Publikum, welcher Vortrag euch am besten gefallen hat und wer die begehrte Trophäe - das Goldene Hirn - mit nach Hause nehmen darf.

Ort:
Bei der öffentlichen Versicherung Braunschweig

Eintritt:
Der Kartenvorverkauf bei der Buchhandlung Graff läuft ab dem 11. Februar 2019!

Anmeldung:
Alle, die ihre Forschung dem wissensdurstigen Braunschweiger Publikum präsentieren wollen, können uns jederzeit eine E-Mail schicken.

Quelle:
https://www.hausderwissenschaft.org/wissens-welle/science-slam.html

Datum: 
Fr, 15/03/2019 (Ganztägig)

Geheimnis Dunkle Materie

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Dauer: ca. 50  Minuten

Datum: 
Sa, 26/01/2019 - 16:00
Sa, 23/02/2019 - 16:00
Mi, 20/03/2019 - 17:30

Die Macht der Sterne

Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten

Wie bestimmen die Sterne das Geschehen auf unserer Welt? Welche Vorstellungen davon gab es in der Frühzeit der Menschheit? Und was wissen wir heute darüber? In dieser Show begegnen Sie rätselhaften Kultstätten unserer Ahnen und erfahren alles über das Geheimnis der berühmten „Himmelsscheibe von Nebra“ – der wohl ältesten, konkreten Darstellung des gestirnten Himmels. Sie werden staunen, welch ungeahnter Macht der Sonne und der Sterne die Astronomen von heute auf die Spur gekommen sind.

Eine Produktion des Planetarium Hamburg in Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Halle.

Ort:
Planetarium Wolfsburg
Uhlandweg 2
38440 Wolfsburg

Eintritt:
Preise sind der Anmeldung zu entnehmen

Anmeldung:
https://planetarium-wolfsburg.ticketfritz.de/de/Event/Kalender/502?Typ=Vorlage&datumvon=28-01-2019&datumbis=28-04-2019

Datum: 
Mi, 30/01/2019 - 11:30
Mi, 06/02/2019 - 11:30
Sa, 23/03/2019 - 16:00

Studienangebot & Bewerbung

  • Welche Studiengänge kann ich an der TU studieren?
  • Wie bewerbe ich mich?
  • Was ist ein NC und wie läuft die Auswahl der Studierenden?

Diese und viele Fragen mehr beantworten wir Ihnen in unserem Vortrag. Sie erfahren alles über die Studiengänge an der TU Braunschweig. Außerdem erklären wir Ihnen alle Schritte zur erfolgreichen Bewerbung. Zur Studieninformation geben die Vorträge einen guten Überblick.

Ort:
PockelsstraĂźe 11 (Haus der Wissenschaft)
Raum PK 11.1

38106 Braunschweig

Anmeldung: Nicht erforderlich

Quelle: 
https://www.tu-braunschweig.de/zsb/studieninteressierte/vortraege

Datum: 
Mo, 01/04/2019 - 17:00 bis 18:30

Wege ins Ausland – Informationsveranstaltung

Ob Austauschstudium, Praktikum, Studienarbeit, Diplomarbeit, Doppeldiplom oder als Free Mover im Ausland – in dieser Info-Veranstaltung des International Office zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Auslandsaufenthalt in Ihr Studium integrieren können, welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt und was bei der Organisation zu beachten ist. Die Informationsveranstaltung findet jeweils am 1. Mittwoch eines Monat statt.

 

Adresse: Seminarraum 043B, Haus der Wissenschaft Pockelsstr. 11, EG 38106 Braunschweig

Eintritt kostenlos

Datum: 
Mi, 03/04/2019 - 16:00 bis 17:00

Infovorträge zum Orientierungsstudium

Wenn Sie sich für das Orientierungsstudium interessieren oder Fragen zum Projekt haben, dann schauen Sie doch bei einem unserer Infoabende zum Orientierungsstudium vorbei! Neben vielen Hinweisen und nützlichen Tipps lernen Sie auch die Projektleitung kennen und können Ihre individuellen Fragen und Anliegen klären. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort: Noch nicht bekannt gegeben

Quelle: https://www.tu-braunschweig.de/zsb/studieninteressierte/vortraege

Datum: 
Di, 09/04/2019 - 19:00
Do, 16/05/2019 - 19:00

Wie kommunizieren Mensch und Roboter miteinander?

Kommunikation zwischen Mensch und Maschine ist notorisch wechselhaft. Menschen reden mit ihren Geräten, geben ihnen Namen und pflegen sie liebevoll – solange alles gut geht. Probleme sind aber allgegenwärtig: es funktioniert eben nicht (immer)! Das Verhältnis wird noch komplizierter, wenn Mensch und Roboter kommunizieren, denn neue Schnittstellen, menschähnliches Aussehen und Lernfähigkeit bieten viele neue Modalitäten, miteinander zu interagieren. Dabei entstehen oft falsche Erwartungen und neue Missverständnisse. Aber auch ein viel intuitiverer Umgang mit Robotern ist möglich, wenn diese sich dem Menschen besser anpassen. Der Vortrag diskutiert Grenzen und Möglichkeiten dieser komplizierten und zunehmend intensiveren Beziehung.

Kommunikation und Verständnis – Akademie-Vorlesungen im Schloss

Kommunikation ist heutzutage ein Allerweltswort: von der unmittelbaren sprachlichen Begegnung zweier Menschen bis zum elektronischen Informationsaustausch über den ganzen Globus hinweg. Wie aber ist es mit der gegenseitigen Verständigung? Geht es um reine Datenübermittlung über feststellbare Sachverhalte?

Geht es um die Gleichschaltung paralleler Prozesse ĂĽber unterschiedliche Entfernungen hinweg aus dem Nano- bis in den kosmischen Makrobereich? Wie ereignet sich Kommunikation zwischen Menschen gleicher oder einander fremder Sprachen?

Datum: 
Mi, 10/04/2019 - 18:30 bis 19:45

Hochschulinfomationstag 2019 (HIT)

Beim HIT 2019 halten wir wieder ein abwechslungsreiches Programm fĂĽr Sie bereit:

  • Auf einer Messe rund ums Studium stellen Service- und Beratungseinrichtungen und studentische Initiativen ihre Angebote vor.
  • In den Studiengangsporträts präsentieren unsere 6 Fakultäten eine Auswahl ihrer Studiengänge und informieren ĂĽber Voraussetzungen, Inhalte, Studienverlauf und berufliche Perspektiven.
  • Schnuppervorlesungen bieten einen kleinen Einblick in die Lehre der TU Braunschweig.
  • Studierende stehen bei Meet A Student Rede und Antwort und Professoren und Professorinnen plaudern auf dem Roten Sofa aus dem Nähkästchen.
  • Bei der CampusfĂĽhrung lernen Sie die wichtigsten Orte der Universität kennen.

Ort:
Zentralcampus
Universitätsplatz 2
38106 Braunschweig

Eintritt: Kostenlos

Anmeldung: Ab April ist die Online-Anmeldung geschaltet.

Quelle:
https://magazin.tu-braunschweig.de/event/hochschulinfomationstag-2019-hit/
https://www.tu-braunschweig.de/zsb/studieninteressierte/hit

 

Datum: 
Fr, 14/06/2019 (Ganztägig)

IdeenExpo 2019

Die IdeenExpo ist die herausragende Mitmach- und Erlebnisveranstaltung rund um das Thema MINT-Berufsorientierung in Deutschland. Mit einer groĂźen Bandbreite an Aussteller, Exponaten und Shows bietet die IdeenExpo einen einzigartigen Mix: SchĂĽlerinnen, SchĂĽler und Studierende werden mit Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und zahlreichen weiteren Institutionen durch Interaktion und Information zusammengefĂĽhrt. Weit ĂĽber 200 Aussteller, hunderte spannende Mitmach-Exponate, mehr als 600 Workshops, HochschulCamp, KinderUni und ein abwechslungsreiches BĂĽhnenprogramm (u.a. moderiert von dem bekannten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar) wecken die Lust auf Naturwissenschaften und Technik.

Ort:
IdeenExpo Hannover
Messegelände Hannover
Telefon: +49 511 844 895 - 0
E-Mail: idee@ideenexpo.de

Anmeldung fĂĽr Schulen unter: https://anmeldung.ideenexpo.de/

Quelle: 
https://www.ideenexpo.de/ideenexpo

Datum: 
Sa, 15/06/2019 (Ganztägig) bis So, 23/06/2019 (Ganztägig)

Tag der jungen Softwareentwickler (TDSE)

Studierende der Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informationssystemtechnik haben auch dieses Jahr wieder ein ganzes Semester über an verschiedenen Softwareprojekten gearbeitet und präsentierten ihre Ergebnisse nun auch vor Publikum. Der Tag der jungen Softwarenentwickler (TDSE) bietet einen Einblick in die zahlreichen Facetten der Technik und hält für Jedermann spannende und interessante Produkte bereit. Schüler, Studierende, Verwandte, Freunde und jeder andere, der sich für neue Technologien begeistern kann, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

Ort:
Informatikzentrum
MĂĽhlenpfordtstr. 23
38106 Braunschweig

Eintritt: Kostenlos

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Datum: 
Do, 18/07/2019 - 14:00 bis 17:00