Beantragen Sie Förderung fĂŒr gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielfÀltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

AusfĂŒhrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-BrĂŒckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Veranstaltungen

IdeenExpo 2019

Die IdeenExpo ist die herausragende Mitmach- und Erlebnisveranstaltung rund um das Thema MINT-Berufsorientierung in Deutschland. Mit einer großen Bandbreite an Aussteller, Exponaten und Shows bietet die IdeenExpo einen einzigartigen Mix: SchĂŒlerinnen, SchĂŒler und Studierende werden mit Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und zahlreichen weiteren Institutionen durch Interaktion und Information zusammengefĂŒhrt. Weit ĂŒber 200 Aussteller, hunderte spannende Mitmach-Exponate, mehr als 600 Workshops, HochschulCamp, KinderUni und ein abwechslungsreiches BĂŒhnenprogramm (u.a. moderiert von dem bekannten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar) wecken die Lust auf Naturwissenschaften und Technik

 

IdeenExpo Hannover
MessegelÀnde Hannover
Telefon: +49 511 844 895 - 0
E-Mail: idee@ideenexpo.de

 

Datum: 
Sa, 15/06/2019 (GanztÀgig) bis So, 23/06/2019 (GanztÀgig)

Vortrag ĂŒber digitale Bildanalysen von historischen BuchbestĂ€nden

Am 19.06. findet um 19:30 Uhr ein Vortrag in der UniversitĂ€tsbibliothek ĂŒber die digitale Bildanalyse historischer KinderbĂŒcher statt. Den Vortrag halten Prof. Dr. Christa Womser-Hacker und Prof. Dr. Thomas Mandl von der UniversitĂ€t Hildesheim.

Datum: 
Mi, 19/06/2019 - 19:30 bis 21:00

CoderDojo Braunschweig bei TRIOLOGY

Das CoderDojo ist ein kostenloser Club fĂŒr Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren, die programmieren lernen und Spaß haben wollen.

Die Kinder in unserem Dojo beschĂ€ftigen sich hauptsĂ€chlich mit dem Programm Scratch und mit Lego Mindstorm. Im Laufe des Jahres werden weitere Projekte angeboten. Hier findest du mehr Informationen ĂŒber die Idee des Coderdojos: http://coderdojo.com/about

Mitzubringen: Einen Laptop! Falls du keinen hast, leih dir einen oder gib bei der Bestellung an, dass du einen von uns leihen möchtest. Ebenfalls mitzubringen, wenn du noch nicht 13 bist: Einen Elternteil bzw. eine erwachsene Person, die fĂŒr Dich die Aufsichtspflicht hat und die ganze Zeit ĂŒber anwesend ist.

Ort:
TRIOLOGY GmbH
Brabandtstraße 9-10
38100 Braunschweig

Kosten: Der Anmeldung zu entnehmen

Anmeldung: https://smaut.stratum0.org/cdbs/coderdojo/24/

Quelle: https://stratum0.org/wiki/CoderDojo

Datum: 
Sa, 22/06/2019 - 14:00 bis 17:00

Auroras - Geheimnisvolle Lichter der Nordens

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten

Wir kennen Polarlichter – allerdings nicht immer aus eigener Anschauung. Wir betrachten sie in Fotografien oder folgen ihrem Tanz im Zeitraffervideo. Aber erst, wenn Sie diese Planetariumsshow gesehen haben, wissen Sie was die magischen Lichter am Himmel wirklich ausmacht. Der Produzent Kwon O Chul bringt sie uns authentisch ins Planetarium, in Echtzeit, emotionsgeladen und weckt in uns das Verlangen, die Lichter mit eigenen Augen zu erleben.
Das Planetariumsprogramm beantwortet viele Fragen. Woran dachten Generationen vor uns, die sich das grĂŒne und rote Leuchten nicht erklĂ€ren konnten? Was verursacht Polarlichter und ihre wechselvollen Farben? Wo sind die besten BobachtungsplĂ€tze auf der Erde? Und ja, es gibt sie nicht nur auf der Erde. Saturn, Jupiter und selbst Mars schmĂŒcken sich mit leuchtenden Ringen in ihren AtmosphĂ€ren.
»Aurora – Lights of Wonder« ist eine souverĂ€ne Planetariumsshow mit zahlreichen Übergriffen in das Genre der wissenschaftlichen Unterhaltung. Äußerst professionell gemacht, ein Planetariumserlebnis, das sich ins GedĂ€chtnis einschreibt. Im kanadischen Yellowknife entstanden die beeindruckenden Aufnahmen der Nordlichter. Die nĂ€chtlichen Szenen lassen das Verlangen aufkommen, diesen Anblick selbst einmal erleben zu wollen.

Produktion: Kwon O Chul

Datum: 
Mi, 05/06/2019 - 11:30
Mo, 10/06/2019 - 16:00
So, 16/06/2019 - 16:00
Sa, 22/06/2019 - 17:30
Do, 27/06/2019 - 19:00
Sa, 29/06/2019 - 17:30
Do, 04/07/2019 - 16:00
So, 07/07/2019 - 17:30
Do, 11/07/2019 - 16:00
So, 14/07/2019 - 17:30
So, 28/07/2019 - 17:30
So, 04/08/2019 - 16:00
Sa, 10/08/2019 - 16:00
Di, 13/08/2019 - 16:00
Fr, 16/08/2019 - 17:30
So, 01/09/2019 - 14:30
So, 08/09/2019 - 17:30
So, 22/09/2019 - 13:00
Do, 26/09/2019 - 19:00

Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen

Altersempfehlung: ab 9 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten

Welche Farbe hatte der Urknall? Woher kommen die Sterne? Wie ist das Leben auf der Erde entstanden? Das sind Fragen, die uns beschÀftigen und auf die wir Antwort geben auf einer Zeitreise vom Urknall bis zum Menschen.

Seien Sie Zeuge von gewaltigen Sternenexplosionen und katastrophalen KometeneinschlÀgen auf der Urerde. Die Entstehung des Lebens und globales Artensterben und die Entstehung neuer Arten sind gewaltige Kapitel im Entwicklungsgang unserer Erde, in dem der Mensch bisher nur eine kurze Rolle eingenommen hat.

Erleben Sie 13,8 Milliarden Jahre kosmischer Geschichte aus einer ganz besonderen 360-Grad-Perspektive.

Produziert am LWL Planetarium MĂŒnster in Kooperation mit dem Planetarien Wolfsburg, Kiel, Bochum, Jena, Mannheim, Augsburg, Berlin (Insulaner), OsnabrĂŒck u.v.a.

Ort:
Planetarium Wolfsburg
Uhlandweg 2
38440 Wolfsburg

Eintritt: Der Anmeldung zu entnehmen

Anmeldung:
https://planetarium-wolfsburg.ticketfritz.de/de/Event/Kalender/473?Typ=Vorlage&datumvon=02-06-2019&datumbis=02-09-2019

Datum: 
Mi, 05/06/2019 - 17:30
Sa, 08/06/2019 - 14:30
Mi, 12/06/2019 - 11:30
So, 16/06/2019 - 11:30
So, 23/06/2019 - 16:00

Von der Erde zum Universum

Das Verlangen, das Universum zu verstehen, ist vielleicht das Ă€lteste gemeinsame intellektuelle Erbe der Menschheit. Aber erst seit kurzem haben wir angefangen unseren Platz in den Weiten des Kosmos wirklich zu begreifen. Um mehr ĂŒber die Entdeckung des Himmels zu erfahren, laden wir Sie zur Show ,,Von der Erde ins Universum" ein. Die Reise beginnt mit den Astronomen im alten Griechenland und fĂŒhrt durch Raum und Zeit zu den grĂ¶ĂŸten und modernsten Teleskopen der Neuzeit.

Eine Kombination aus Kuppelfilm und Sound vermittelt uns das Universum, so wie es durch die Wissenschaft sichtbar gemacht wird. Das Programm wurde von der EuropĂ€ischen SĂŒdsternwarte (ESO) fĂŒr Planetarien weltweit produziert und wird im Wolfsburger Planetarium durch einen Live-Teil zum aktuellen Sternenhimmel ergĂ€nzt.

Produktion: EuropĂ€ische SĂŒrdsternwarte ESO, aktueller Sternenhimmel: Planetarium Wolfsburg

Ort:
Planetarium Wolfsburg
Uhlandweg 2
38440 Wolfsburg

Datum: 
Do, 17/01/2019 - 17:30
Sa, 02/02/2019 - 11:30
So, 17/02/2019 - 11:30
Do, 21/03/2019 - 17:30
So, 07/04/2019 - 17:30
Do, 11/04/2019 - 17:30
So, 12/05/2019 - 11:30
Sa, 15/06/2019 - 11:30
Mi, 26/06/2019 - 11:30

TU-Night 2019 „Wissen bewegt Zukunft“

 

„Wissen bewegt Zukunft“: unter diesem Motto bietet die TU-Night wieder eine einzigartige Mischung aus Wissenschaftsevent und Musikfestival.

Datum: 
Sa, 29/06/2019 - 18:00 bis So, 30/06/2019 - 01:00

TU Night 2019 - Wissenschaft trifft Musik!

Wissenschaft trifft Musik auf der TU Night: Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Technischen UniversitĂ€t Braunschweig – Wissenschaft zum Anfassen gemixt mit einem Konzert aktueller Indie-, Elektro- und Hip-Hop-Musik.

Sind Sie an einem Studium interessiert? In unserer Beratungslounge und in VortrÀgen können Sie sich rund um das Studium an der TU Braunschweig informieren.

Ort:
TU Braunschweig Carolo Wilhelmina
UniversitÀtsplatz 2
38106 Braunschweig

Eintritt: Frei

Quelle: http://www.braunschweig.de/kultur/veranstaltungen/index.html?mode=details&event_id=145778&text=TU+Night

Datum: 
Sa, 29/06/2019 - 18:00

Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis

Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten

Die Gaia-Mission katalogisiert bis zu einer Milliarde Sterne, aber auch Asteroiden, Exoplaneten, Galaxien, Braune und Weiße Zwerge. Gaia war die Göttin der Erde. Das Akronym steht fĂŒr Globales Astrometrisches Interferometer fĂŒr die Astrophysik.

Nicht nur die GrĂ¶ĂŸe des Weltalls, auch die Vielfalt von Objekten in unserer Heimatgalaxie ist atemberaubend. Eine gigantische Vielfalt von Objekten begegnet dem Reisenden, wenn er sich ins Weltall hinausdenkt: Nebelschwaden aus Gas und Staub, Sternenhaufen, FontĂ€nen aus heißem Gas und interstellare Flocken aus Sternenstaub.

Die Distanzen zu diesen Objekten waren lange Zeit völlig unbekannt. Dabei waren die Sterne seit jeher die Begleiter der Menschen. Mit der Weltraummission Gaia steht nun ein wahrer Quantensprung in der Vermessung des Weltalls bevor. Der Stallit soll eine Milliarde Sterne unserer Milchstraße in 3D vermessen.

Die 360°-Planetariumsshow erzÀhlt die Geschichte der Suche nach den Entfernungen zu den Sternen und dem VerstÀndnis des Weltalls. Das bildgewaltige Programm wurde in Zusammenarbeit der EuropÀischen Weltraumorganisation mit Planetarien aus ganz Europa produziert.

Ort:
Planetarium Wolfsburg
Uhlandweg 2
38440 Wolfsburg

Eintritt:
Der Anmeldung zu entnehmen

Datum: 
Do, 06/06/2019 - 19:00
Di, 11/06/2019 - 14:30
So, 30/06/2019 - 11:30
Fr, 05/07/2019 - 17:30
Di, 23/07/2019 - 14:00
Do, 15/08/2019 - 16:00
So, 18/08/2019 - 16:00

Minecraft-Welten

Workshops fĂŒr Kinder ab 12 Jahren

Minecraft ist ein Kultspiel, das sich speziell bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit erfreut. Sie können bei diesem Blockbau-Spiel ihrer Kreativität freien Lauf lassen und fantastische neue Welten entwickeln. In dem angebotenen Workshop switchen die Teilnehmer zwischen Zeit und Raum und realisieren gemeinsam in der virtuellen Welt von Minecraft ein Bauprojekt. Inspiriert von verschiedenen Attraktionen der Autostadt sammeln sie dafür zunächst Ideen, die sie dann mit Erfindergeist, strategischer Planung und Spielwitz im Team umsetzen.

Ort:
Autostadt
WelcomeDesk auf der Piazza
38440 Wolfsburg

Eintritt: Eintritt: 30 € inkl. Mittagessen und Nachmittags-Snack zzgl. Eintritt in die Autostadt

Anmeldung: Wenden Sie sich fĂŒr Informationen und Anmeldungen bitte an das BuchungsbĂŒro der Inszenierten Bildung der Autostadt unter der Telefonnummer 05361 404740 (Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr).

Quelle: https://www.autostadt.de/-/minecraft-welten

 

Uhrzeiten: TĂ€glich von 09:00 - 16:00 Uhr

Datum: 
Mo, 08/07/2019 (GanztÀgig) bis Fr, 12/07/2019 (GanztÀgig)

MINT for Girls: Gestalte (deine) Zukunft! Von kĂŒnstlicher Intelligenz bis MobilitĂ€t

FĂŒr ihr gemeinsames Sommerferienangebot “MINT for Girls“ haben die TU Braunschweig und die Ostfalia Hochschule fĂŒr angewandte Wissenschaften wieder ein abwechslungsreiches Programm fĂŒr SchĂŒlerinnen der 10. Jahrgangsstufe zusammengestellt: Vom 8. – 11. Juli 2019 können sich die SchĂŒlerinnen in Workshops zu kĂŒnstlicher Intelligenz und einem Planspiel in der Experimentierfabrik an den Hochschulen ausprobieren. Die diesjĂ€hrige Exkursion geht ins DLR_School_Lab, wo die Teilnehmerinnen an unterschiedlichen Stationen zu Luft-, Raumfahrt und Verkehr ebenfalls selbst aktiv werden. In GesprĂ€chsrunden mit Studentinnen und Ingenieurinnen sowie durch weiterfĂŒhrende Informationen ĂŒber Berufsfelder und Ausbildungs- bzw. StudiengĂ€nge im Bereich Technik können auf spannende Weise Ideen fĂŒr die eigene berufliche Zukunft entwickelt werden.

 

Das Angebot richtet sich an SchĂŒlerinnen des 10. Jahrgangs. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt telefonisch oder per E-Mail an Britta Böckmann, TU Braunschweig, Stabsstelle Chancengleichheit: 0531-391 – 4561, b.boeckmann@tu-bs.de oder mint-glb@ostfalia.

Es sind noch PlÀtze frei! www.tu-braunschweig.de/mintforgirls

Datum: 
Mo, 08/07/2019 - 09:00 bis Do, 11/07/2019 - 15:00

Tag der jungen Softwareentwickler (TDSE)

Studierende der StudiengĂ€nge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informationssystemtechnik haben auch dieses Jahr wieder ein ganzes Semester ĂŒber an verschiedenen Softwareprojekten gearbeitet und prĂ€sentierten ihre Ergebnisse nun auch vor Publikum. Der Tag der jungen Softwarenentwickler (TDSE) bietet einen Einblick in die zahlreichen Facetten der Technik und hĂ€lt fĂŒr Jedermann spannende und interessante Produkte bereit. SchĂŒler, Studierende, Verwandte, Freunde und jeder andere, der sich fĂŒr neue Technologien begeistern kann, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

Ort:
Informatikzentrum
MĂŒhlenpfordtstr. 23
38106 Braunschweig

Eintritt: Kostenlos

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Datum: 
Do, 18/07/2019 - 14:00 bis 17:00

parentum - Eltern+SchĂŒlertag fĂŒr die Berufswahl

Ohne Eltern geht es nicht: Impulse fĂŒr Ausbildung, Studium und Berufschancen in der Region

Wenn es um die berufliche Zukunft junger Menschen geht, klaffen Wunsch und Wirklichkeit manchmal weit auseinander. Einige Jugendliche haben gar keine Vorstellung wie es nach der Schule weiter gehen kann. Eltern versuchen daher rechtzeitig bei der Berufswahl ihrer Kinder zur Seite zu stehen. Das ist angesichts von 360 Ausbildungsberufen und 19.000 StudiengĂ€ngen eine große Herausforderung. 

Der parentum – Eltern+SchĂŒlertag fĂŒr die Berufswahl ist im besonderen Maße auf die InformationsbedĂŒrfnisse von Eltern ausgerichtet und daher seit neun Jahren bei Erziehungsberechtigten sehr beliebt. 2019 findet das Forum am 4. September in der Volkswagen Halle statt. Von 15 bis 19 Uhr werden regionale und ĂŒberregionale Unternehmen, Fachschulen, Hochschulen und Institutionen fĂŒr persönliche GesprĂ€che zur VerfĂŒgung stehen und zu ihren Bildungsangeboten beraten und geduldig die Fragen von Eltern, Kindern, Großeltern und Studienabbrechern beantworten.

Ort:
Volkswagen Halle
Europaplatz 1
38100 Braunschweig

Eintritt: Frei

Quelle: https://www.erfolg-im-beruf.de/fachmessen/parentum-braunschweig/

Datum: 
Mi, 04/09/2019 - 15:00 bis 19:00