Beantragen Sie F├Ârderung f├╝r gute technische Bildung!
 

VDI Technikfonds

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor -
Zusammenfassung macht vielf├Ąltiges Engagement der Akteure sichtbar.

 

Ausf├╝hrliche Presseinformationen

 

MINTdenken Bildungsbericht

Jetzt kostenlos auf das Studium vorbereiten!

 

Online-Mathe-Br├╝ckenkurs OMB+

 

Fit4TU

Biologie

Fit4TU

Auf der Homepage der TU-Braunschweig bietet Studieninteressierten mit Fit4TU, einem Online Self-Assessment, ein besonderes Angebot: Um sich f├╝r ein Studienfach und eine Universit├Ąt zu entscheiden, ben├Âtigt man eine angemessene Vorstellung davon, was einen im Studium des jeweiligen Faches erwartet:

  • Welche Lehrinhalte gibt es?
  • Welches Vorwissen sollte ich mitbringen?
  • Wie sieht der Alltag im Studium aus?
  • Decken sich meine Erwartungen bez├╝glich des Studiums an der TU Braunschweig mit der Realit├Ąt?
  • Wie sehen sp├Ątere Berufsfelder aus?

Fit4TU, das Self-Assessment der TU Braunschweig, beantwortet all diese Fragen und gibt Ihnen die n├Âtige Hilfestellung bei dem wichtigen Schritt der Studienwahl, der Ihre Zukunft ma├čgeblich beeinflussen wird.

Weitere Informationen unter Fit4TU.

Projektanbieter: 

TU Braunschweig
Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie Institut f├╝r Psychologie
Spielmannstr. 19
38106 Braunschweig

IdeenExpo

Die IdeenExpo ist die herausragende Mitmach- und Erlebnisveranstaltung rund um das Thema MINT-Berufsorientierung in Deutschland. Mit einer gro├čen Bandbreite an Aussteller, Exponaten und Shows bietet die IdeenExpo einen einzigartigen Mix: Sch├╝lerinnen, Sch├╝ler und Studierende werden mit Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und zahlreichen weiteren Institutionen durch Interaktion und Information zusammengef├╝hrt. Weit ├╝ber 200 Aussteller, hunderte spannende Mitmach-Exponate, mehr als 600 Workshops, HochschulCamp, KinderUni und ein abwechslungsreiches B├╝hnenprogramm (u.a. moderiert von dem bekannten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar) wecken die Lust auf Naturwissenschaften und Technik.

Zeitraum: 
15.06.2019 (Ganzt├Ągig) bis 23.06.2019 (Ganzt├Ągig)
Zus├Ątzliche Informationen: 

Seit 2007 findet die IdeenExpo alle zwei Jahre auf dem Messegel├Ąnde Hannover statt. Die n├Ąchste Veranstaltung findet vom 10. bis 18. Juni 2017 statt.

Kernzielgruppe sind Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Jahrgangsstufen 7 bis 13.

 

Internet: www.ideenexpo.de
Facebook: www.facebook.com/ideenexpo
Twitter: www.twitter.com/ideenexpo
Youtube: www.youtube.com/user/ideenexpohannover

Projektanbieter: 

IdeenExpo GmbH

Kirchwender Stra├če 17
30175 Hannover
0511/844895-0
idee@ideenexpo.de
www.ideenexpo.de

Ansprechpartner/-in: 

Frau Dr. Br├╝dern
Bereich Betreuung Hochschule und Schulen
bruedern@ideenexpo.de
(0511) 84 48 95 - 29

Online-Mathe-Br├╝ckenkurs OMB+

Mit dem Online Mathematik Br├╝ckenkurs OMB+ k├Ânnen sich Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler kostenlos auf jedes Studium mit integrierten Mathematik-Pflichtkursen vorbereiten. Zu diesen Studieng├Ąngen geh├Âren die Ingenieur-, Wirtschafts-, Natur- und Computer-wissenschaften, die Medizin, die Mathematik und alle technischen F├Ącher.

Dieser Kurs wiederholt (in 10 Bereichen) den Mathematik-Schulstoff (auch aus dem Sekundarbereich I) und ist auf ca. 60 Stunden Bearbeitungszeit angelegt. Die Autoren m├Âchten mit diesem Kurs Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern einen realistischen Eindruck davon vermitteln, welches Mathematik-Niveau sie z. B. f├╝r die Aufnahme eines Physik-Studiums erreicht haben sollten und so eine Entscheidungshilfe bei der Studienwahl anbieten.

T├Ąglich von 10.00 bis 20.00 Uhr - auch an Wochenenden - stehen speziell geschulte Tutorinnen und Tutoren im Call Center des OMB+ kostenfrei bei allen Fragen zum Kurs zur Seite.

Weitere Informationen unter www.ombplus.de und im Flyer OMB+

Projektanbieter: 

Ein Projekt von: 
TU Braunschweig und anderen

Planetarium macht Schule

Das Planetarium Wolfsburg bietet ganzj├Ąhrig fach- und jahrgangs├╝bergreifende Lernangebote, mit Schwerpunkten auf den Gebieten Astronomie und Raumfahrt. Die multimediale Technik des Planetariums mit der einzigartigen M├Âglichkeit zur 360┬░-Projektion erlaubt es Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern eine immersive Perspektive von naturwissenschaftlichen Prozessen in Astronomie, Raumfahrt, Geowissenschaften bis hin zur Biologie zu erhalten. Die Sch├╝ler befinden sich mitten im Geschehen. Der klassische Sternenprojektor erg├Ąnzt weiterhin mit seiner naturgetreuen Darstellung des Nachthimmels die M├Âglichkeiten des modernen Planetariums.

Das Angebot der f├╝r Schulen buchbaren Veranstaltungen reicht von automatisierten Wissensprogrammen bis zu von wissenschaftlich-p├Ądagogisches Personal gef├╝hrten Live-Veranstaltungen, die inhaltlich individuell vom Lehrerinnen und Lehrern gestaltet werden k├Ânnen. Auf Wunsch bieten wir Materialien zur Vor- und Nachbereitung des Planetariumbesuches an. Den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern steht das Weltraumlabor vor oder nach der Veranstaltung zur Verf├╝gung. Ebenfalls sind┬á Beobachtungen mit Teleskopen m├Âglich (z. B. Beobachtung von Sonnenflecken).

Die Arbeit in den AGs, Schulprojekten und dem "KinderAstroClub" wird zus├Ątzlich durch Experimente, Spiele und Kreativaufgaben erg├Ąnzt.

Ziel ist es Neugier und Begeisterung f├╝r naturwissenschaftliche Themen zu wecken, Zusammenh├Ąnge zu entdecken und Naturwissenschaften mit dem eigenen Erleben und Leben in Bezug zu setzen.

 

Zus├Ątzliche Informationen: 

Vortragsveranstaltungen, Beratung, Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien ganzj├Ąhrig, Arbeitsgemeinschaften w├Ąhrend des Schuljahres, Workshops, Schulprojekte und Schulpraktika auf Anfrage.

Regelm├Ą├čige Schulinfoabende f├╝r Lehrer, Eltern und Sch├╝ler.

Projektanbieter: 

Planetarium Wolfsburg gGmbH
Uhlandweg 2
38440 Wolfsburg

http://www.planetarium-wolfsburg.de

Projektpartner:

Haus der kleinen Forscher, e-Mobility Station Wolfsburg (Wolfsburg AG), Bürgerstiftung Wolfsburg,  Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH, VHS-Wolfsburg, AG- und Workshop-Kooperationen mit folgenden Schulen in Wolfsburg: Neue Gesamtschule, Eichendorffschule, Leonardo-da-Vinci-Schule, Ferdinand-Porsche-Realschule, OGS Alt-stadtschule.

Ansprechpartner/-in: 

Planetarium Wolfsburg gGmbH
Dirk Schlesier, Isabell Schaffer
Uhlandweg 2
38440 Wolfsburg

E-Mail: dirk.schlesier@planetarium-wolfsburg.de oder isabell.schaffer@planetarium-wolfsburg.de

Telefon: 05361 89025510

Mo. bis Do. zwischen 8:00 und 16:00 Uhr, Fr. zwischen 8:00 und 13:00 Uhr

ph├Žno gGmbH

Au├čerschulischer Lernort ph├Žno Wolfsburg - Deutschlands einzigartiges Science Center

Ph├Ąnomene

  • sehen,
  • sp├╝ren,
  • h├Âren,
  • selber ausprobieren
  • und erforschen

ÔÇô das ist ph├Žno!

Zus├Ątzliche Informationen: 

Weitere Zielgruppen: Vorschule, KiTa.

Bitte beachten Sie die angeh├Ąngten Flyer f├╝r detaillierte Terminangaben.

F├╝r weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website http://www.phaeno.de.

Projektanbieter: 

ph├Žno gGmbH
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

ph├Žno Service-Center

Email: entdecke@phaeno.de
Telefon:  01 80/10 60 600 (3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz; max. 42 Cent/Min. aus deutschen Mobilfunknetzen)

Zeitraum fu╠łr Kontaktaufnahme: montags bis freitags (au├čer an Feiertagen) von 09.00 bis 17.00 Uhr.

Studium ÔÇô ja oder nein? Und wenn ja ÔÇô was? Und wo?

 

 

Computerfreizeit, Besuch in einem Labor oder Fr├╝hstudium - die Ostfalia Hochschule bietet viele M├Âglichkeiten, MINT-F├Ącher n├Ąher kennenzulernen.
Bei Interesse schauen Sie sich das Angebot welcome @ ostfalia unter
http://www.ostfalia.de/cms/de/studieninteressierte/welcome.html an.

Gerne wird auch ein individuelle Programme f├╝r Sie/Ihre Schulklasse organisiert.

 

 

Projektanbieter: 

Ostfalia Hochschule f├╝r angewandte Wissenschaften
- Hochschule Braunschweig/Wolfenb├╝ttel -
Salzdahlumer Stra├če 46/48
38302 Wolfenb├╝ttel

Tel: 05331-939-0
Fax: 05331-939-14624
E-Mail: info@ostfalia.de

Gehirn gerechtes Lernen

Es wurden in dem Arbeitskreis zwei Lernbrosch├╝ren zu "Gehirn gerechtem Lernen" erstellt:

  • "Lernen mit Lust ohne Frust" richtet sich an Sch├╝ler/- innen ab dem 10. Jahrgang.
  • "PISA - was nun?" richtet sich an Eltern, speziell an Eltern der 5. Klassen.

Leitlinie beider Brosch├╝ren ist die Frage: "Was geschieht beim Lernen im Gehirn und was kann daraus f├╝r das Lernen in der Schule und zu Hause abgeleitet werden?"

Zus├Ątzliche Informationen: 

Auch f├╝r Sch├╝ler/-innen des 10. Jahrgangs und j├╝ngere, besonders interessierte.

Projektanbieter: 

NUN - Arbeitskreis zur Neurobiologie bei der Nieders├Ąchsischen Landesschulbeh├Ârde - Regionalabteilung Braunschweig

Ansprechpartner/-in: 

Waltraud F├╝hres
E-Mail: waltraudfuehres@web.de
Tel. 0531 / 35 04 37

Zeitraum f├╝r Kontaktaufnahme: werktags 15.00 bis 18.00 Uhr

Wahre Mobilit├Ąt

Auf der Basis der Inszenierungen der Autostadt setzen sich die Sch├╝ler in Teams gezielt mit dem Thema Mobilit├Ąt auseinander. Die gewonnenen Erkenntnisse nutzen sie zur Vorbereitung auf eine Podiumsdiskussion, um gemeinsam L├Âsungsans├Ątze f├╝r eine zuk├╝nftige und nachhaltige Mobilit├Ąt zu diskutieren - im kritischen Dialog und unter Ber├╝cksichtigung ├Âkologischer und wirtschaftlicher Perspektiven.

Zus├Ątzliche Informationen: 

Für Schüler ab Jahrgangsstufe 9, BBS,  Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 3 Stunden.
Ganzj├Ąhrig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbr├╝cke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsb├╝ro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum f├╝r Kontaktaufnahme: t├Ąglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Trau dich!

Mit der richtigen Kombination aus Material und Formgebung k├Ânnen einfache Konstruktionen erstaunlichen Kr├Ąften Stand halten. Dass ein intaktes Ei beispielsweise auf seiner Symmetrieachse bis zu neun Kilo Gewicht tragen kann, erscheint wenig glaubw├╝rdig ÔÇô und doch ist es so! Ausgehend von dieser Erfahrung stehen die Teilnehmer vor der Herausforderung, eine eigene tragf├Ąhige Konstruktion aus leichtem Material zu erschaffen: eine Br├╝cke aus Pappe, deren Tragf├Ąhigkeit im Anschluss gemeinsam getestet wird.

Zus├Ątzliche Informationen: 

F├╝r Sch├╝ler ab Jahrgangsstufe 5, BBS, Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 2,5 Stunden.
Ganzj├Ąhrig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbr├╝cke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsb├╝ro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum f├╝r Kontaktaufnahme: t├Ąglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

├ľkoLogisch ÔÇô Naturforscher im Einsatz

Die ├ľkologie untersucht, wie Tiere und Pflanzen von ihrer Natur abh├Ąngen und wie sie diese selbst ver├Ąndern. Kleine Forscherteams begeben sich in diesem Workshop mit Fernglas, Reagenzgl├Ąsern und Kamera auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Park der Autostadt. Hier beobachten und analysieren sie Pflanzen, Tiere und deren Lebensr├Ąume. Alle Fotos, Wasser- und Bodenproben werden anschlie├čend ausgewertet und mit den Forscherkollegen reflektiert. Die Teilnehmer werden dadurch f├╝r das Thema Natur sensibilisiert.

Zus├Ątzliche Informationen: 

F├╝r Sch├╝ler ab Jahrgangsstufe 5, BBS und Erwachsenengruppen.

Dauer: ca. 3,5 Stunden.
Ganzj├Ąhrig, Buchung erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.autostadt.de.

Projektanbieter: 

Autostadt GmbH
Inszenierte Bildung
Stadtbr├╝cke
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner/-in: 

Buchungsb├╝ro Inszenierte Bildung Autostadt GmbH
E-Mail: buchung@autostadt.de
FON: +49 (0)5361 40 63 38
Zeitraum f├╝r Kontaktaufnahme: t├Ąglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Seiten

 

mint-bs wird zus├Ątzlich gef├Ârdert durch: